Thomas Behling

"Hula Hoop!"

Thomas Behling: "Hula Hoop!", 2018, 21 x 30 cm

"Curatorial Part Uno"

kuratiert von Franziska Harnisch und Mirjam C. Wendt

22.11.18
17:00 Construction publique
20:00 Vernissage
22:00 Finissage

Dan Allon, Nina Ansari, Anja Asche, Thomas Behling, Carla Bertone, Magnus Bjerk, Jake Blaschka, Sonja Blattner, Pedro Boese, Julia Brodauf, Robert Conrad, Jonah Criswell, DAG, Martha Damus, Almut Determeyer, Ulrich Diezmann, Jesper Dyrehauge, Margret Eicher, Jana Engel, Dana Engfer, Norman Gensel, Surya Gied, Robert Günther, Malte Hagen Olbertz, Franziska Harnisch, Eliana Heredia, Andreas Helfer, Susi Hinz, Jens Hunger, Andrea Imwiehe, Klaus Jörres, Judith Karcheter, Susanne Keichel, Alexander Klenz, Joongyoung Kim, Katy Kirbach, Bernd Kliche, Karen Koschnick, Stephane Leonard, Aron Lesnik, Dirk Lipfert, Julie Luzoir, Maximilian Marcoll, Christiane Möbus, Mila Panic, Christian Pilz, Eckart Pscheidl-Jeschke, Ulrich Puritz, Aaron Rahe, Beatrix Reinhardt, Natalia Irina Roman, Ina Sangenstedt, Christine Schmerse, Sonya Schönberger, Thilo Staudt, Sven Stuckenschmidt, Claudia Speer, Ramona Taterra, Saverio Tonoli, Markus Wirthmann, William Wires, Linda Weiss, Makiko Yamamoto, Christof Zwiener

Kunst ist Idee. Kunst ist Freiheit. Kunst ist Konzept. Kunst ist Markt.
Der Künstler sein Knecht. Der Galerist sein Blutsauger. Der Kurator kein Künstler. Oder so.
Spätestens wenn die Kunst das Atelier verlässt, unterliegt sie den Konventionen. Es gibt Spielregeln. Jeder kennt sie, jeder versucht mitzuspielen und jeder ist dagegen.
Wo es Regeln gibt, gibt es Auslegungen. Wo es Auslegungen gibt, kann ein Tutorial Abhilfe schaffen.
Als Ausstellungsserie konzipiert, persifliert Curatorial die Spielregeln, taucht hinein und hoffentlich wieder auf. Curatorial Part Uno beginnt mit dem Spielfeld des Kurators.

Alte Münze, 2OG
Molkemarkt 2
10179 Berlin