Thomas Behling

VIDEOWORLD

Thomas Behling: "VIDEOWORLD", 2015, VHS-Player, Holz, Extruderschaumstoff, Acrylfarbe, Fliegennetzt, Glas, Effektdruck, 82 x 38 x 16 cm

„Im Wandumdrehen zum Lullpunkt“

Eine gemeinsame thematische Gruppenausstellung im Zeichen von Dada in der Alpineum Produzentengalerie und im o.T. Raum für aktuelle Kunst.

Beteiligte KünstlerInnen:
ALMA, Ian Anüll, Thomas Behling, Roland Pirk Bucher, Marc Elsener, Dieter und Karin Fromherz, René Gisler, Gabi Fuhrimann / Christian Herter, Haus am Gern, Anna Kolodziejska, lutz & guggisberg, Andreas Marti, Benedikt Notter, Corinne Odermatt, Thaïs Odermatt / Carlos Isabel, Sabina Oehninger, RebeccaRebekka, Claude Sandoz, Theo Schärer, Jean-Frédéric Schnyder, Markus Schwander, Cecile Weibel, Johannes Willi

Eröffnungen: Samstag, 10. Dezember 2016
16 Uhr: Alpineum Produzentengalerie
Eröffnungsrede Peitsche Kutsche von René Gisler
18 Uhr: o.T. Raum für aktuelle Kunst
Performance von Cecile Weibel und Bar mit Claude Sandoz

Laufzeit: 15. Dezember 2016 – 21. Januar 2017

Weitere Veranstaltungen:
Do 22.12. 2016, 19 Uhr: Alpineum Produzentengalerie Trink-Theke: Diskussion, Kontexte, Kaffee und Dada. Mehr Infos:
trink-theke.tumblr.com
Sa 21.1. 2017, 16 Uhr: o.T. Raum für aktuelle Kunst: Collage – ein Gespräch mit Markus Schwander, Lorenz Wiederkehr (Kunsthistoriker), Stefan Meier (ehem. Leiter Alpineum) anlässlich der Buchpräsentation „Shattered Flow“ von Markus Schwander.

Öffnungszeiten
Alpineum: Do – Fr 16 – 19 Uhr, Sa 11 – 16 Uhr
o.T.: Do – Fr 16 – 19 Uhr, Sa 14 – 17 Uhr
Die Ausstellung ist vom 24.12.2016 bis 4.1.2017 geschlossen.

Die Ausstellung wird unterstützt durch:
Stadt Luzern, FUKA-Fonds, rkk Regionalkonferenz Kultur Region Luzern, Casimir Eigensatz Stiftung, Migros-Kulturprozent, Fondation Nestlé pour l’Art und Luzerner Bier.

o.T. Raum für aktuelle Kunst – im Kunstpavillon
Sälistrasse 24, 6005 Luzern, Schweiz

ALPINEUM PRODUZENTENGALERIE
Hirschmattstrasse 30A, 6003 Luzern, Schweiz

Der Sprung


Thomas Behling: "Der Sprung" II, 2013, Acryl auf Hartfaserplatte, Rahmen, 42 x 33 cm

"gut und gerne"

Die Ausstellung "gut und gerne" in der GaDeWe – Galerie des Westens in Bremen zeigt Arbeiten von:
Thomas Behling, Benjamin Beßlich, Mechtild Böger, Tom Gefken, Theresia Gerding, Werner Kuhrmann, Amir Omerovic, Erika Plamann, Ulrich Precht, Heiner Preißing, Piotr Rambowski, Margaret Rapuano, André Sassenroth, Anne Schlöpke, Isabel Valecka, Michael Wendt

Ausstellungseröffnung am 18. November 2016 um 20.00 Uhr
Die Ausstellung läuft bis zum 13. Januar 2017.

GaDeWe – Galerie des Westens
Reuterstrasse 9 - 17
28217 Bremen

Öffnungszeiten:
Mittwoch 15 - 19 Uhr
Donnerstag 15 - 21 Uhr
Freitag 15 - 19 Uhr
Die Ausstellung ist vom 24.12.2016 bis zum 3.1.2017 geschlossen

Multiple "Niemandsland" II

Das Multiple "Niemandsland" II (2015) ist ein Bogen mit 9 verschiedenen Künstlerbriefmarken, gezähnt & gummiert, 14,2 x 10 cm, Auflage: 100 Stück, rückseitig signiert.
Preis inklusive Versand: 9,90 €
zur Bestellung

Bei den Künstlerbriefmarken handelt es sich um rein künstlerische Multiples. Es sind keine gültigen Postwertzeichen.

Katalog "Rahmenbedingungen"

Der Katalog "Rahmenbedingungen" zeigt Arbeiten von Thomas Behling aus den letzten Jahre mit einem Text von Dr. Heinz Stahlhut (Kunstmuseum Luzern).
Heinz Stahlhut bespricht darin historische Bezüge der Arbeiten und die Bedeutung der Materialität.

Hier ansehen.

Er ist mit freundlicher Unterstützung der Städtischen Galerie Lehrte, der Galerie Eulenspiegel (Basel) und des Café Kopi (Hannover) realisiert worden.

Der Katalog (20 Seiten, A5) ist für 5,- € inklusive Versand erhältich. (inklusive internationalem Vesand: 7,.€)
Hier bestellen.